Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
  Pressemitteilungen  

Aderhold berät FinTecSystems erfolgreich bei der Beantragung einer BaFin-Erlaubnis zur Erbringung von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten

FinTecSystems mit Unterstützung von Aderhold München damit eines der ersten FinTechs mit reguliertem Dienstleistungsspektrum unter PSD2

München, 10. April 2019: Die FinTech-Spezialisten von Aderhold am Standort München haben die FinTecSystemsGmbH erfolgreich bei der Beantragung einer BaFin-Erlaubnis zur Erbringung von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten beraten. Damit ist der Münchner Banking-API-Anbieter und Smart Data-Experte eines der ersten FinTechs, das sein Dienstleistungsspektrum im sicheren regulatorischen Umfeld anbieten kann.

Am 1. März 2019 hat die FinTecSystems die Erlaubnis als Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienstleister von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erhalten. Damit kann das Münchner Unternehmen ab sofort alle Dienstleistungen, von der digitalen Bankauskunft bis hin zur Zahlungsinitiierung, im sicheren regulatorischen Umfeld anbieten. Vorangegangen war die Beantragung der Erlaubnis bei der BaFin. Die Beratung für das Erlaubnisverfahren fand in enger Zusammenarbeit mit dem Anwaltsteam von Aderhold München unter Federführung von Peter Frey statt.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Beratungsleistung bei der Beantragung einer Erlaubnis zur Erbringung von Kontoinformationsdiensten und Zahlungsauslösediensten für die FinTecSystems bei der BaFin so reibungslos von Erfolg gekrönt war“, sagt Peter Frey, Mitglied der Praxisgruppe Payment und FinTech und Partner bei Aderhold am Standort München. „Die Beantragung der Erlaubnis musste nach Maßgabe der PSD2-Anforderungen erfolgen – eine besondere Herausforderung, wenn man den zeitlichen Abstand zwischen Inkrafttreten der PSD2 und dem Erlaubnisantrag betrachtet.“

Die Zahlungsdiensterichtlinie (Payment Services Directive, Abkürzung PSD) ist eine EU-Richtlinie zur Regulierung von Zahlungsdiensten und Zahlungsdienstleistern. Sie gilt sowohl in der Europäischen Union als auch im Europäischen Wirtschaftsraum. Im Januar 2018 lösten die Regelungen der PSD2 (zweite Zahlungsdiensterichtlinie (EU) 2015/2366) die Regelungen der Vorgängerrichtlinie ab. Kontoinformationsdienste und Zahlungsauslösedienste unterliegen erst seit dem Inkrafttreten der Regelungen der PSD2 einer aufsichtsrechtlichen Regulierung.

„Die BaFin-Erlaubnis ist ein Meilenstein für uns als Unternehmen, denn dadurch sind wir ein regulatorischer und aufsichtsrechtlich legitimierter Drittanbieter im Sinne der PSD2. Für ein junges FinTech-Unternehmen wie uns eröffnen sich dadurch viele neue Wachstumsmöglichkeiten. Der Beantragungsprozess war für uns teilweise Neuland und dank der hervorragenden Unterstützung durch Aderhold München mit Peter Frey konnten wir den Prozess als eines der ersten FinTechs erfolgreich gestalten. Wir danken dem gesamten Team für die engagierte Arbeit“, sagt Stefan Krautkrämer, Gründer und Geschäftsführer von FinTecSystems.   

Das Team von Aderhold München berät die FinTecSystems bereits seit 2014 insbesondere in aufsichtsrechtlichen Belangen.

 

Weiterführende Informationen zu FinTecSystems entnehmen Sie bitte der unternehmenseigenen Pressemitteilung.

Informationen zur Praxisgruppe Payment und FinTech von Aderhold München finden Sie auf www.aderhold.legal und auf www.paytechlaw.com.

 

Beteiligte Personen:

  • Aderhold: Peter Frey (Federführung; Partner), Christian Walz (Partner), Marc Nathmann (Associate), Nasim Jenkouk (Associate), Dr. Hugo Godschalk für Aderhold (Senior Consultant und geschäftsführender Gesellschafter der PaySys Consultancy GmbH)
  • FinTecSystems: Dirk Rudolf (Gründer & Geschäftsführer), Stefan Krautkrämer (Gründer & Geschäftsführer), Christian Meyer (SVP Risk & Compliance) und Dr.-Ing. Tobias Ruland (CPO)

Autoren

Standort Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Standort Dortmund

Westfalentower
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Standort Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Standort Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Standort Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Standort München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

Standort Luxemburg

Aderhold Luxembourg S.A.
Aktiengesellschaft
155, rue Cents
L – 1319 Luxembourg
Tel. +352 28 68 91 81

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH