Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
  Veröffentlichungen  

Ausschlussfristen und Mindestlohn

 LAG Nürnberg, Urteil vom 09.05.2017 – 7 Sa 560/16 Inwieweit Ausschlussfristen in Formulararbeitsverträgen unwirksam sind, wenn sie Mindestlohnansprüche nicht ausdrücklich ausnehmen, ist seit Inkrafttreten des MiLoG umstritten. Nunmehr befasste sich das LAG Nürnberg mit der für die Gestaltung von Arbeitsverträgen äußerst praxisrelevanten Frage. Im Ergebnis lehnt es eine umfassende Unwirksamkeit solcher Ausschlussklauseln ab und stellt sich damit gegen eine anderslautende Ansicht des BAG. DB vom 29.09.2017, Heft 39, Seite 2294, DB1249304

Autoren

Standort Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Standort Dortmund

Innenstadt-Ost
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Standort Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Standort Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Standort Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Standort München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH