Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Patrick Klawa, LL.M. oec.

Rechtsanwalt, Insolvenzverwalter
Partner

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Aderhold-Haus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
 +49 (0)341 449 24 - 421

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
 +49 (0)30 88 720 - 647

 p.klawa(at)aderhold-legal.de
 vCard - Download

Tätigkeitsgebiete

Patrick Klawa berät insbesondere im Gesellschaftsrecht, bei der Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen sowie im Kommunalen Wirtschaftsrecht.

Zur Person

Patrick Klawa absolvierte das Studium der Rechtswissenschaft an der Technischen Universität in Dresden und das Magisterstudium „Privates und öffentliches Wirtschaftsrecht“ an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. 2002 begann er seine berufliche Laufbahn als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter in der Sozietät CMS Hasche Sigle. 2006 wechselte er als Rechtsanwalt und Insolvenzverwalter zur Aderhold & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH, seit April 2011 Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Seit Januar 2014 ist Herr Klawa Partner der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Patrick Klawa ist Dozent an der Leipzig University of Applied Science (HTWK).

Pressemitteilungen

ADERHOLD berät slowakischen Waggonbauer Tatravagónka aus Poprad und dessen verbundene deutsche Unternehmen beim Kauf der insolventen WBN Waggonbau Niesky GmbH.

Die Verträge zum Erwerb sämtlicher Vermögensgegenstände von der WBN Waggonbau Niesky GmbH i. I. einschließlich des zugehörigen... Mehr

Veranstaltungen

3. Leipziger Restrukturierungstag

3. Leipziger Restrukturierungstag in der Villa Ida, Mediencampus in Leipzig am 3. Mai 2018 Mehr

1. Leipziger Restrukturierungstag

Im Rahmen dieser Veranstaltung treten wir mit Ihnen anhand von Vorträgen und einer gemeinsamen Diskussion in einen fachlichen Austausch ein.... Mehr

Veröffentlichungen

Kein vorläufiger Rechtsschutz zur Erzwingung der Einreichung einer bestimmten Gesellschafterliste

(Anmerkung zu LG Berlin, 10.12.2015 - 23 U 99/15), in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2016, S. 555f.) 1. Die Einreichung einer vom... Mehr

Gesellschaftsvertraglicher Ausschluss des Einsichts- und Prüfungsrechts des Kommanditisten bezüglich des Jahresabschlusses

(Anmerkung zu OLG München, 31.01.2018 - 7 U 2600/17), in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2018, S. 295f.) Das Einsichts- und... Mehr

Kein Verstoß gegen Datenschutzrecht durch Übermittlung von Namen und Adressen der mittelbar an Publikums-KG beteiligten Treugeber an andere Treugeber

(Anmerkung zu BGH, 05.02.2015 – II ZR 48/15), in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2015, S. 405f.) Mehr

Feststellung der Zahlungseinstellung und der Kenntnis vom Benachteiligungsvorsatz aufgrund einer Gesamtwürdigung von Indizien

(Anmerkung zu BGH, 08.01.2015 – IX ZR 203/12), in Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2015, S. 323f.) Mehr

Anwendung der Grundsätze der fehlerhaften Gesellschaft bei einer mehrgliedrigen stillen Gesellschaft

(Anmerkung zu BGH 19.11.2013 – II ZR 383/12), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2014, S. 69f.) Mehr

Interesse auch des ausgeschiedenen Gesellschafters einer Personengesellschaft an Feststellung der Unwirksamkeit eines Gesellschafterbeschlusses

(Anmerkung zu BGH 9.4.2013 – II ZR 3/12), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2013, S. 465f.) Mehr

Auskunftsanspruch des mittelbar an Publikumsgesellschaft beteiligten „Quasi-Gesellschafters“ über Mitgesellschafter

(Anmerkung zu BGH 5.2.2013 – II ZR 134/11), Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2013, S. 345f.) Mehr

Beschränkung des Auskunftsanspruchs des Aktionärs auf erforderliche Auskünfte („Porsche“)

Anm. zu OLG Stuttgart, 29.02.2012 – 20 W 5/11, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2012, 649f.) Mehr

Zum Differenzhaftungsanspruch bei der AG („Babcock Borsig“)

Anm. zu BGH 06.12.2011 – II ZR 149/10, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2012, 129f.) Mehr

Bestellung eines besonderen Vertreters auch in Personengesellschaften, hier: Beirat einer Publikums-KG

Anm. zu BGH, 07.06.2010 – II ZR 210/09, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2011, 113f.) Mehr

Zur Zuständigkeit von Insolvenz- oder Prozessgericht bei Streit über die Massezugehörigkeit von Lohnanteilen

Anm. zu BGH, 11.05.2010 – IX ZB 268/09, Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR 2011, 57f.) Mehr

Recht der Genossenschaft

Büchel / von Rechenberg, Handbuch des Fachanwalts Handels- und Gesellschaftsrecht, 2. Auflage, Luchterhand 2011 Mehr

Neue Pflichtangaben für geschäftliche E-Mails

Unternehmensgestaltung (UG), Heft 3, 2007, 4f. Mehr

Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft, Herausgeber: Dr. Jürgen Frodermann und Dirk Jannott

Mitautoren: Laleh Akbarian, Dr. Michael Bauer, Dr. Heino Büsching, Michael C. Frege, Dr. Rainer Kienast, Patrick Klawa, Dr. Hubertus Kolster, Dr.... Mehr

Newsletter

Standort Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Standort Dortmund

Innenstadt-Ost
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Standort Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Standort Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Standort Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Standort München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH