Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Prof. Dr. Winfried Born

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht
Honorarprofessor an der Universität Bochum

Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
 +49 (0)231 42 777 - 210

 w.born(at)aderhold-legal.de
 vCard - Download

Tätigkeitsgebiete

Winfried Born berät seine Mandanten umfassend in den Bereichen Familienrecht, Vertragsrecht und Produkthaftung.

Zur Person

Winfried Born absolvierte sein Studium an der Universität Bielefeld. Er promovierte 1977 im Bereich Wettbewerbsbeschränkungen in Warenzeichenlizenzverträgen. Seine anwaltliche Laufbahn begann er 1980 als Associate im Anwaltsbüro Clark Klein & Beaumont, Detroit, Michigan. Von 1982 bis 2003 war er als Rechtsanwalt und ab 1986 als Partner der OLG-Kanzlei Rinsche (heute: Streitbörger Speckmann) tätig. Im Jahr 2004 wechselte er zu Aderhold & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft GmbH, seit April 2011 Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Winfried Born lehrt seit vielen Jahren an der Universität Bochum zum Thema Familienrecht. 2013 ernannte ihn die Universität Bochum zum Honorarprofessor. Er ist Mitglied der Wissenschaftlichen Vereinigung für Familienrecht und der Deutsch-Amerikanischen Juristenvereinigung.

Pressemitteilungen

Veranstaltungen

Monografien

Münchener Kommentar zum BGB

Band 9 (7. Auflage 2017), §§ 1601-1615 o BGB Mehr

Fleischer/Hüttemann (Hrsg.), Rechtshandbuch Unternehmensbewertung, 1. Aufl. 2015, Kap. 23 (Verfasser)

Rechtshandbuch Unternehmensbewertung, 1. Aufl. 2015, Kap. 23 (Verfasser) Mehr

Heiß/Born, Handbuch des Unterhaltsrechts

Mitverfasser und Mitherausgeber, 2013 Mehr

Aufsätze & Anmerkungen

Quotenunterhalt bei hohen Einkünften der Eheleute

Anm. zu OLG Stuttgart, NJW 2016, 575, 577 Mehr

Grundsätze des Abänderungsverfahrens

Teil 1: NZFam 2014, 394; Teil 2: NZFam 2014, 443 Mehr

Kindergartenbeitrag als Mehrbedarf

Anm. zu BGH, FamRZ 2009, 962, 965 Mehr

Betreuungsunterhalt nach neuem Recht

Anm. zu OLG Hamm, NJW 2008, 2049, 2056 Mehr

Zeitliche Befristung des Aufstockungsunterhalts

Anm. zu BGH, FamRZ 2006, 1006, 1008 Mehr

Neues vom Elternunterhalt

Familienrechtsberater 2004, 192, 226 Mehr

Versorgungsleistungen als Surrogat

Anm. zu BGH, FamRZ 2004, 1173, 1175 Mehr

Aktuelle Entwicklungen beim Elternunterhalt

Familienrechtsberater 2003, 295, 332 Mehr

Der Unterhalt der Ehefrau – Eine Geschichte der Veränderung

Festschrift 50 Jahre Deutsches Anwaltsinstitut e. V. (2003), Seite 281-314 Mehr

Voraussetzungen und Berechnung des Elternunterhaltes

Anm. zu BGH, BGH-Report 2003, 735, 737 Mehr

Die neue Hausfrauen-Rechtsprechung des BGH

Forum Familien- und Erbrecht (FF) 2001, 183 ff. Mehr

Newsletter

Standort Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Standort Dortmund

Westfalentower
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Standort Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Standort Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Standort Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Standort München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

Standort Luxemburg

Aderhold Luxembourg S.A.
Aktiengesellschaft
155, rue Cents
L – 1319 Luxembourg
Tel. +352 26 15 67 55

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH