Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht
  Press bulletins  

Aderhold begleitet Wirecard bei Kooperation mit Allianz

Allianz und Wirecard launchen neue Mobile Payment App „Allianz Prime“

München, Aschheim, 14. März 2018: Die FinTech-Spezialisten von Aderhold am Standort München haben erneut die Wirecard Bank bei der Ausweitung ihrer Mobile-Payment-Lösungen rechtlich begleitet. Mit der von Allianz Partners, Visa und Wirecard gemeinsam entwickelte App „Allianz Prime“ können Nutzer weltweit und kontaktlos sichere mobile Transaktionen sowohl offline als auch online tätigen. Allianz Prime bietet auch ein eigens entwickeltes Kundenbindungsprogramm der Allianz Gruppe, von dem Nutzer bei jedem Einkauf profitieren. Alle Zahlungen mittels Allianz Prime werden von der Wirecard Bank abgewickelt. Seit dem 27. Februar 2018 testen ausgewählte Allianz-Kunden die App in Italien. Allianz plant ein Ausrollen der Allianz Prime App auf weitere Länder mit dem Schwerpunkt auf europäische Märkte im Lauf des Jahres.

„Die Märkte in Europa wachsen zusammen, auch rechtlich. Mit unserem internationalen Team haben wir erneut bewiesen, dass wir diese Entwicklung mitgestalten“, so Andrea Görres, General Counsel und Leiterin der Rechtsabteilung der Wirecard.

„Die besondere Herausforderung bei der Beratung der Wirecard in diesem Fall war die Planung des Launchs im italienischen Einstiegsmarkt, da nicht nur alles nach deutschem Recht funktionieren, sondern zusätzlich nach italienischem (Aufsichts-) Recht geprüft werden musste“, sagt Christian Walz, der gemeinsam mit Udo Steger das Projekt seitens Aderhold begleitet hat.

„Bei ‚Allianz Prime‘ werden ein Loyalty-Programm und ein Zahlungsmittel kombiniert, man sammelt also digitale Punkte, wenn man das Zahlungsmittel benutzt. Rechtlich war das eine Herausforderung, da Lösungen wie diese noch recht neu am Markt sind“, so Udo Steger.

Aderhold beriet Wirecard in folgenden Bereichen:

  • Erstellung des Kooperationsvertrages mit der Allianz und Begleitung der Vertragsverhandlungen
  • Erstellung der Kunden-AGB
  • Koordinierung mit ausländischen Kanzleien
  • Beratung bei aufsichts-, geldwäsche- und datenschutzrechtlichen Fragestellungen.

Weitere Informationen zum Produkt „Allianz Prime“ und die Kooperation zwischen Allianz, Visa und Wirecard finden Sie hier.

Die Wirecard Bank, eine Tochter der TecDax-gelisteten Wirecard-Gruppe, ist eine regelmäßige Mandantin von Aderhold. Die Kanzlei berät das Unternehmen laufend in bank- und IT-rechtlichen Fragen.

Beteiligte Personen für Wirecard:

  • Wirecard: Andrea Görres, General Counsel und Leiterin der Rechtsabteilung
  • Aderhold: Udo Steger, Christian Walz
    • Italien: Osborne Clarke: Umberto Piatelli, Gianluigi Marino

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Website und auf www.paytechlaw.com.

Authors

Location Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Location Dortmund

Innenstadt-Ost
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Location Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Location Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Location Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Location München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH