Aderhold - Rechtsanwälte für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht

Produkt- und Produzentenhaftung

Risiken vermeiden, Schaden bewältigen

Die Minimierung von Haftungsrisiken und Abwehr von Haftungsansprüchen aus dem operativen Geschäft unserer Mandanten gehört zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeit. Unsere Mandanten können auf unsere langjährige, gerichtliche wie rechtsgestaltende Erfahrung vertrauen, unabhängig davon, ob sie als Schadensverursacher, Geschädigter oder Versicherer von einem Schadensfall betroffen sind, dies auch im grenzüberschreitenden Lieferverkehr. Präventiv beginnt eine effiziente Minimierung von Haftungsrisiken mit der Gestaltung maßgeschneiderter Verträge und der Implementierung intelligenter Vertragsmanagementsysteme für die Organisationsbereiche Einkauf, Produktion, Qualitätssicherung, Kundendienst und Vertrieb.

Dies betrifft z. B. (Rahmen)lieferverträge, Qualitätssicherungsvereinbarungen, Kooperationsverträge, Lohnfertigungsverträge und AGB, die wir für unsere Mandanten formulieren und verhandeln. Ebenso optimieren wir entsprechend einer gemeinsam mit dem Mandanten individuell entwickelten strategischen Zielvorgabe dessen unternehmensinterne Prozesse im Rahmen der Erstellung, Verhandlung und Durchführung von Verträgen und schulen Einkauf, Qualitätssicherung und Vertrieb entsprechend. Im Schadensfall steuern und koordinieren wir für unsere Mandanten eine rechtssichere Kommunikation. Hierbei berücksichtigen wir umfassend Regressverhältnisse in der Lieferkette, insbesondere gegenüber Vorlieferanten und Konstrukteuren, stets unter Einbindung der beteiligten Versicherer.

Neben der klassischen Betriebs- und Produkthaftpflichtversicherung begleiten wir auch die Durchsetzung von Deckungsansprüchen im Rahmen von spezielleren Versicherungsverträgen, insb. Rückruf-, D & O-, Vermögensschadenshaftpflicht- und Betriebsunterbrechungspolicen. Bei technisch komplexen Fragestellungen ziehen wir im Bedarfsfall spezialisierte Sachverständigenbüros hinzu, die mit uns die Vorbereitung oder Abwehr einer Inanspruchnahme, ebenso wie etwa erforderliche Rückrufaktionen, mit ihrer technischen Expertise umfassend begleiten und dokumentieren. Über diese engmaschige Vernetzung begleiten wir unsere Mandanten rechtssicher in entsprechenden Haftungsszenarien.

Unser produkt- und produzentenhaftungsrechtliches Beratungsspektrum umfasst insbesondere:

  • Gerichtliche und außergerichtliche Abwehr und Durchsetzung von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen sowie Regressansprüchen in der Lieferkette und Deckungsansprüchen gegenüber Versicherern
  • Organisation bzw. Begleitung von Rückrufaktionen
  • Vertragsgestaltung Prozessoptimierung im Vertragsmanagement
  • Implementierung von Vertragsmanagementsystemen
  • Schulungen Einkauf, Qualitätssicherung, Kundendienst, Vertrieb

Rechtsanwälte - Produkt- und Produzentenhaftung

Rechtsanwalt Dr. Alexander Bardenz - Dortmund
Dr. Alexander Bardenz
Dortmund
Rechtsanwältin Catherine Westerwelle - Dortmund
Catherine Westerwelle
Dortmund

Standort Berlin

Wilmersdorf
Mommsenstraße 5
10629 Berlin
Tel. +49 (0)30 88 720 - 647
Fax +49 (0)30 88 720 - 648

Standort Dortmund

Innenstadt-Ost
Westfalendamm 87
44141 Dortmund
Tel. +49 (0)231 42 777 - 100
Fax +49 (0)231 42 777 - 269

Standort Düsseldorf

Hafen
Speditionstraße 23
40221 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 447 33 - 0
Fax +49 (0)211 447 33 - 307

Standort Frankfurt/Main

Turmcenter
Eschersheimer Landstraße 14
60322 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 240030 - 000
Fax +49 (0)69 240030 - 400

Standort Leipzig

Aderholdhaus
Reichsstraße 15
04109 Leipzig
Tel. +49 (0)341 44 924 - 0
Fax +49 (0)341 44 924 - 100

Standort München

Altstadt-Lehel
Wagmüllerstraße 23
80538 München
Tel. +49 (0)89 30 66 83 - 0
Fax +49 (0)89 30 66 83 - 212

© Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH